Sprachen: DE FR IT   | Zur Website von palliative ch
 

Verein


Das Label
Der Zertifizierungsprozess

Auditor/Auditorin werdenMitglied werdenKontakt

Der Zertifizierungsprozess

gemäss Reglement 13.12.2018

Erstzertifizerung

  • Nach der Anmeldung zu einem Audit klärt die Geschäftsstelle, ob die Einrichtung die minimalen Zulassungsbedingungen für die Durchführung eines Audits erfüllt und bestätigt im positiven Falle die Zulassung zu einem Audit. Die Anmeldung muss mindestens 8 Monate vor dem gewünschten Durchführungsdatum erfolgen.
  • Das Audit findet dann in der Regel an einem Wunschdatum der Einrichtung an einem Arbeitstag im Zeitfenster zwischen 09.00 und 18.00 Uhr statt.
  • Das Auditteam besteht einerseits aus dem «Leading Auditor», den eine der Partnerorganisationen von qualitépalliative stellt, sowie aus einem Team von drei bis vier interprofessionellen Palliative Care­ Fachleuten.
  • Im Anschluss an das Audit entscheidet der Vorstand von qualitépalliative, gestützt auf den Auditbericht, über die Vergabe des Labels.

Zwischenschritte:

Das Label «Qualität in Palliative Care» ist für fünf Jahre gültig. Der Qualitätsprozess wird nach erfolgter Erstzertifizierung bis zur nächsten Rezertifizierung mit folgenden Instrumenten überprüft:

  • Zwischenevaluation
    Im Jahr 1 nach erfolgter Erstzertifizierung wird der Verlauf des Qualitätsprozesses bei der zertifizierten Einrichtung mit einer Zwischenevaluation überprüft. Diese erfolgt mittels eines Fragebogens.
  • Zwischenaudit
    Im Jahr 2 nach erfolgter Erstzertifizierung wird der Verlauf des Qualitätsprozesses bei der zertifizierten Einrichtung mit einem Zwischenaudit überprüft.

Rezertifizierung

Für die Rezertifizierung muss die Anmeldung mindestens 20 Monate vor Ablauf der Gültigkeit des Labels erfolgen. Das Re-Zertifizierungsaudit erfolgt in der Regel 12 Monate vor Ablauf der Gültigkeit des Labels.

Welche Kosten entstehen?

Die Kosten der Erst- und Rezertifizierung betragen je CHF 12500.00 zuzüglich 7,7 % Mehrwertsteuer von CHF 962.50, was einem Gesamtbetrag von CHF 13'462.50 entspricht.

Die Kosten pro Zwischenevaluation betragen CHF 500.00 zuzüglich 7.7 % Mehrwertsteuer von CHF 38.50, was einem Gesamtbetrag von 538.50 entspricht.

Die Kosten pro Zwischenaudit betragen CHF 2'000.00 zuzüglich 7.7 % Mehrwertsteuer von CHF 154.00, was einem Gesamtbetrag von 2'154.00 entspricht. 
 

Auditzyklus (gemäss Reglement 13.12.2018)

Auditzyklus gemäss Reglement 13.12.2018